Unsere Stadt

Korbach … Goldrichtig für Sie!

 Zum Stadtplan

Kommune: Kreisstadt Korbach
Landkreis: Waldeck- Frankenberg
Regierungsbezirk: Kassel
Einwohner: 23.317
Beschäftigte: 13.795
Dienstleistungsanteil: 55 %
Arbeitslosenquote: 5,3 %
Branchenschwerpunkte: Herstellung von Gummiwaren, Logistik, Herstellung von Metallerzeugnissen, Baugewerbe, Maschinenbau, Herstellung von Geräten der Elektrizitätserzeugung und -Messung, Gesundheits- und Sozialwesen, Groß- und Einzelhandel
   
Firmen vor Ort: > Continental AG

> ContiTech Schlauch GmbH

> horizont group

> Kocos Meßtechnik AG

> Vauth-Sagel GmbH & Co.KG, Mauser Office

> Rohde Tief- und Straßenbau GmbH

> Weidemann GmbH

> Hübschmann Aufzüge

> Brass-Logistik

> Heinemann-Logistik

   
Beschreibung: Die Stadt Korbach liegt inmitten der Ferienregion Waldecker Land zwischen Eder-, Diemel- und Twistesee. Mit ihren 14 Ortsteilen ist die Kreisstadt des Landkreises Waldeck-Frankenberg wirtschaftlicher, kultureller und administrativer Mittelpunkt für ein weites Umland. Hessens einzige Hansestadt steht dem Handel und Gewerbe traditionell aufgeschlossen gegenüber. So wundert es nicht, dass sich die Stadt in den letzten Jahrzehnten zu einem hervorragenden Einkaufs-, Gewerbe und Handelszentrum zwischen Kassel, Paderborn und Marburg entwickelt hat. Auch Wirtschaftsunternehmen mit Weltruf wie die Continental AG, die Conti Tech Schlauch GmbH, die horizont group, die KoCos Meßtechnik AG und die Vauth-Sagel GmbH & Co.KG-Mauser Office sind in Korbach ansässig.
   
Schulen: 8 Grundschulen, davon 2 mit Förderstufe; Haupt- und Realschule Louis Peter, MPS Goddelsheim (Ortsteile); Gymnasium Alte Landesschule; Berufliche Schulen mit beruflichem Gymnasium (Fachoberschule, Hotelfachschule, Fachschule für Wirtschaft); Krankenpflegeschule Stadtkrankenhaus Korbach; Volkshochschule; 2 Sonderschulen; Lehrwerkstätten der Kreishandwerkerschaft und der Innung für das Bauhandwerk; Fröbelseminar; verschiedene Sondereinrichtungen.
   
Sehenswürdigkeiten: Historische Altstadt mit doppeltem Stadtmauerring, Rathaus mit Roland, Fachwerkhäuser (Deutsche Fachwerkstraße), gotische Hallenkirchen, Fossilienfundstelle Korbacher Spalte mit einzigartigen Funden der Permfauna, Deutschlands größte Goldlagerstätte Eisenberg mit Goldlehrpfad, Besucherbergwerk und Aussichtsturm.
   
Kulturelles: Museum, Stadtbücherei, Stadtarchiv, VHS Kulturforum, Musikschule, Freilichtbühne Korbach e. V. (Sommeraufführungen im Schießhagen).Konzerte und Theaterveranstaltungen von Gastbühnen in der Stadthalle, Kultursommerprogramm, Theaterwoche Korbach (Amateurtheater), Kunstausstellungen und sonstige Ausstellungen, private Galerien.
   
Veranstaltungen: Kiliansmarkt (Juni), Altstadt- Kulturfest (Juli), Herbstmarkt (September), Mittelalterlicher Markt (Oktober), Adventskalender (Dezember), Christkindchenwiegen (Weihnachten)
   
Internet:  www.korbach.de