Standortförderung

 

 

Das Dogma „Städte fördern die Wirtschaft“ wird heute immer fragwürdiger.

Was richtig ist und gut funktioniert, ist nicht die Förderung der Wirtschaft durch rein monetäre Vorteile, sondern vielmehr durch die Schaffung eines Nutzens für die Unternehmen.

Dies geschieht am wirksamsten durch die Förderung unserer Stadt als Standort, in seiner ganzheitlichen Qualität, je nach den inneren Werten. Die Stadt muß Charakter, Identität, Vielfalt und Heimat haben – für die Bürger und damit auch für die Unternehmen.

Wirtschaftsförderung ist Standortförderung!