Stadtmarketing

Gemeinsam erfolgreich handeln

Das man nur gemeinsam Stärke beweisen kann, wissen die Stadt Korbach und die Korbacher Hanse e.V. bereits seit den ersten zaghaften Schritten in eine gemeinsame Werbezukunft des Frühjahrs 1997.

Bis zum heutigen Tage hat sich ein einheitliches Stadtmarketing manifestiert, durch dass sich alle Akteure unter anderem die Kommune, die Korbacher Hanse e.V. sowie die Bürger Korbachs goldrichtig vertreten fühlen.
Auf freiwilliger Basis zum Wohle und zur Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit der Stadt wird dieses Kommunikations- und Kooperationsinstrument von allen Akteuren gleichsam getragen.

Ziele des Stadtmarketings

  • Erhöhung der Standort-Attraktivität
  • Stärkung der Zentralität
  • Familienfreundliche Einkaufsstadt
  • Erhaltung und Verbesserung des wirtschaftsfreundlichen Klimas
  • Vermarktung der Kreisstadt Korbach als ganzheitliches Produkt ( „Marke Korbach“ )

Goldspur
Die Goldspur ist ein weiterer Meilenstein auf dem Weg zu einer anziehungsstarken und interessanten Innenstadt Korbachs. In den ersten Zügen dieses Projektes werden Wegweiser zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt errichtet. Die Besucher Korbachs werden von dem neuen Innenstadt-Leitsystem dort abgeholt, wo sie in Korbach „ankommen“.  Mit Hilfe einer Spur von „Goldtalern“ wird der Besucher durch die Innenstadt geführt und verpasst so kein interessantes Detail. Der sprichwörtliche „Rote Faden“ ist in Korbach eben aus Gold.

Umgestaltung der Fußgängerzone
Die Umgestaltung der Fußgängerzone hat zum Ziel, den autofreien Einkaufsbereich der Stadt Korbach luftiger, transparenter, moderner und für den Bürger sowie für den Gast lebenswerter zu gestalten. Neue Treppenbauten, mehr Möglichkeiten in Ruhe dem städtischen Geschehen zu frönen, grüne Inseln für die Erholung von Auge und Geist, sowie neue Konzepte für mehr Aktionen abseits vom alltäglichen Verkaufgeschäft zählen ebenso hinzu, wie innovative Bewirtungs- und Ausstellungskonzepte.
Die Goldspur und Umgestaltung der Fußgängerzone tragen somit zu einer weiteren Verbesserung der Aufenthalts-Qualität sowie einer Stärkung des Rundum-Einkaufs-Erlebnisses in der Innenstadt bei.

Goldmarie
mehr Informationen zur Goldmarie